Double-Opt-In-Pflicht bei Anmeldebestätigung in Onlineshops

11. Februar 2015 at 18:08

149066783

Für die Anmeldebestätigung von Onlineshops wird ab sofort das Double-Opt-In Verfahren, also die wiederholte Bestätigung der Anmeldung per E-Mail in einem zweiten Schritt, zur Pflicht.

Hintergrund ist, dass es in der Vergangenheit Abmahnungen gegen Onlineshops gegeben hat, da User Anmeldebestätigungen per E-Mail erhalten haben ohne eigenhändig eine Anmeldung veranlasst zu haben und diese somit vom Gesetzgeber als Spam gewertet wurden. Hier soll dem Missbrauch von Nutzerdaten entgegengewirkt werden, da es dadurch nicht mehr möglich ist Nutzerkonten nur durch die Kenntnis einer E-Mail-Adresse anzulegen.

Ausführlicher nachzulesen ist das Ganze bei T3N.