Neues aus der Browserlandschaft: Vivaldi

30. Januar 2015 at 15:26

vivaldi

Der ehemalige Opera-Chef Jon von Tetzchner hat die Technical Preview seines neuen Browsers Vivaldi für Window, Mac OS und Linux vorgestellt.
Vivaldi soll umfangreiche Features bekommen, wie z.B. Mail-Client, Adressbuch, Screenshotfunktion, Notizfunktion, gruppierbare Tabs, freie wählbare Tastenkürzel und Mausgesten.
Ein nettes Detail ist die Anpassung der Hintergrundfarbe von Tab und Button-Leiste an die geöffnete Website.

Vivaldi basiert auf Chromium mit der Blink-Engine.

Technical Preview
https://vivaldi.com/