Vereinfachte Datenschutzeinstellungen bei Google – Nun darf der Nutzer mitbestimmen!

5. Juni 2015 at 17:46
Verinfachte Datenschutzeinstellungen bei Google

Google erlaubt seinen Nutzern ab sofort vereinfachte Datenschutzeinstellungen

 

Für viele Internetnutzer ist es mittlerweile beinahe unmöglich geworden den Überblick darüber zu behalten, wann, wie und wozu Google persönliche Nutzerdaten sammelt. Vordergründig erlaubt die Datensammlung, gut aufeinander abgestimmte Online-Services kostenfrei zu nutzen. Die dahinterstehenden Ambitionen sind den meisten Nutzern allerdings klar: Die Möglichkeit, personalisierte Werbeanzeigen für den Endverbraucher zu schalten und damit Geld zu verdienen. Jedoch steht bereits seit einiger Zeit die Forderung im Raum, den Nutzer selber entscheiden zu lassen, ob er „Interessensbezogene Werbung“ erhalten möchte.