Zukunft des Handels

27. Februar 2014 at 17:04

Zukunft des Handels

Zukunft des Handels ist die Website zu einem Projekt von ebay. Vielleicht nicht immer ganz objektiv, aber durchaus sehenswert. Gerade die Aussagen aus den ebay Streetlabs fand ich interessant und auch der statistische Teil ist einen Blick wert. Zumal vieles mit schönen Infografiken aufgewertet und auch die teilweise paralaxe Website selbst schön anzusehen ist.

Über das Projekt

Gemeinsam mit renommierten Handelsexperten und der Öffentlichkeit untersucht eBay seit Anfang 2012 mit dem Projekt „Zukunft des Handels“ langfristige Trends beim Ein- und Verkaufen. Seit einiger Zeit zeichnet sich deutlich ab, dass der Handel an einem Wendepunkt steht: Mobile Technologien lösen die Grenzen zwischen Online- und Offline-Handel zunehmend auf und verändern die Spielregeln im Handel grundlegend. Das Projekt „Zukunft des Handels“ analysiert, welche Auswirkungen dies auf verschiedene Aspekte des Handels hat und welche langfristigen Entwicklungen sich abzeichnen.

Werden wir in Zukunft nur noch bargeldlos zahlen? Wie werden wir in der fast unendlichen Auswahl die Angebote und Produkte finden, die für uns ganz persönlich relevant sind? Werden wir Kleidung in Zukunft virtuell mit dem Smartphone anprobieren? Werden sich Ladengeschäfte zunehmend zu Showrooms entwickeln? Diese und viele andere Fragen beleuchtet das Projekt „Zukunft des Handels“ im Rahmen von regelmäßig stattfindenden repräsentativen Konsumentenbefragungen, Expertenhearings und Workshops.

Aktuelle Zahlen Online-Shopping

12. September 2013 at 08:50

Ein Viertel der deutschen Verbraucher kauft mehr Produkte online als im Laden. Das ergab eine Studie des Online-Marktplatzes Rakuten unter 5156 Konsumenten in zwölf Ländern. Bei weiteren 23,6 Prozent der befragten Deutschen halten sich On- und Offline-Einkäufe die Waage.
Starker Umsatztreiber ist Mode: 70 Prozent der Befragten gaben an, Kleidung und Accessoires im Netz zu kaufen, 40 Prozent kaufen Schuhe im Onlineshop.
Für inzwischen fast jeden zehnten Deutschen sind mobile Endgeräte der wichtigste Zugang zum Onlineshop.

 

SEO Infografik – Google’s 200 Search Ranking Factors

10. Juli 2013 at 17:42

Google's Ranking Factors

Für alle die sich etwas Hintergrundwissen zum Thema SEO aneignen möchten: Eine übersichtliche Infografik mit 200 Faktoren, die für das Google Suchmaschinen-Ranking relevant sind.

Hier noch der Link zum zugehörigen Artikel auf entrepreneur.com