Social Streaming-Apps als Marketingkanal für Unternehmen?

27. Oktober 2015 at 08:00
live-streaming-apps

Das Teilen von besonderen Momenten war nie so einfach wie in der heutigen Zeit, dank Apps wie Meerkat oder Periscope.

 

Live-Streaming Apps haben in diesem Jahr einen regelrechten Hype in den sozialen Netzwerken erlebt. Kein Wunder also, dass seit August auch Facebook sein eigenes Live-Streaming Tool anbietet. Facebook Mentions steht vorerst nur für Personen mit verifiziertem Profil zur Verfügung, also meist Personen des öffentlichen Lebens. Wann die Funktion zum allgemeinen User durchdringt, ist noch unklar. Bis dahin stehen die Apps Periscope und Meerkat an der Spitze des Social Streamings. Während Meerkat als Frühstarter ausschließlich mit Twitter genutzt werden kann, bietet Periscope zusätzliche Funktionen und Zielgruppenoptionen. Einen detaillierten Vergleich der beiden Apps Meerkat und Periscope hat Salesforce zusammengefasst.

Ein neuer Marketingkanal für Unternehmen

Auch für Unternehmen bietet Live Streaming viele Möglichkeiten und einen ganz neuen Weg, mit seinen Kunden und Geschäftspartnern in Kontakt zu treten. In den USA nutzen schon viele Unternehmen die Apps als eigenen Marketingkanal. Die Nutzung in Deutschland von Unternehmensseite ist bislang eher verhalten, was auch an den Risiken des neuen Formats liegen mag. Der Live-Modus macht eine detaillierte Inszenierung nicht möglich und vergibt keine Ausrutscher oder Ausfälle. Doch was auf der einen Seite als Risiko gilt, ist auch der große Mehrwert. Ob Ausflüge in die eigenen Büroräume, Produktpräsentation oder Kundenservice – Live Videos ermöglicht den ungefilterte Kontakt mit der Zielgruppe und wirken authentisch. Und auch für das Krisenmanagement, wenn Schnelligkeit und Transparenz an erster Stelle stehen, können Live-Übertragungen besonders wertvoll sein.

Um Live-Streaming für sein Unternehmen zu nutzen, ist ein erfolgreicher Social Media Auftritt mit ausreichend Followern Voraussetzung. Außerdem sollten Streams inhaltlich interessant und möglichst frühzeitig angekündigt werden, um einen Mehrwert für die Zielgruppe zu schaffen. Für Produktpräsentationen und Veranstaltungen sind Live-Übertragung schon lange kein Neuland mehr, begrenzen sich jedoch fast ausschließlich auf die großen Player im Markt. Mit Apps wie Meerkat und Periscope haben nun auch mittelständische Unternehmen die Chance, sich auf neuen digitalen Wegen mit ihren Kunden auseinanderzusetzen.